1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Zehnjähriger fährt mit Auto gegen Hauswand

Erstellt: Aktualisiert:

Langgöns (red). Am Freitagabend (3. Juni) kam es in Langgöns zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Zehnjähriger sich die Autoschlüssel vom Fahrzeug seiner Mutter nahm und sich ans Steuer setzte.

Sein siebenjähriger Bruder setzte sich auf den Beifahrersitz. Nachdem der zehnjährige Junge den Wagen gestartet hatte, fuhr dieser los. Während der Siebenjährige noch aus dem Fahrzeug springen konnte, ging die Fahrt für seinen älteren Bruder weniger glimpflich aus. Das Fahrzeug prallte gegen eine Hauswand und der Junge wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Haus wurde derart beschädigt, dass ein Statiker hinzugezogen werden musste.

Auch interessant