1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

10 000 Euro Schaden durch Wildunfall

Erstellt: Aktualisiert:

Laubach (red) Am Mittwochabend (6.Juli) gegen 22 Uhr befuhr ein 19-Jähriger in einem Fiat die Bundesstraße 276 von Schotten in Richtung Laubach als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief. Der Fiat-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. Anschließend lief das Reh in unbekannte Richtung weg. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Auch interessant