1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

5000 Euro von Holzbau Riedel

Erstellt:

gikrei1001FreienseenRied_4c
Paul Hesse mit Lukas und Klaus Riedel (v.l.) bei der Spendenübergabe. Foto: Schütt-Frank © Schütt-Frank

Klaus Riedel von der Firma Holzbau und Bedachungen aus Freienseen ist dem Projekt voll zugetan. Seit Jahren spendet er für den Verein »Menschen für Kinder«.

Laubach (jua). Der Verein »Menschen für Kinder« mit dem Sitz in Solms bei Wetzlar setzt sich für langzeiterkrankte, im Schwerpunkt krebskranke Kinder oder sonst in Not geratene Kinder ein. Über die verschiedensten Wege werden Spendengelder für die gute Sache gesammelt. Klaus Riedel von der Firma Holzbau und Bedachungen aus Freienseen ist dem Projekt »Menschen für Kinder« voll zugetan. Bereits seit einigen Jahren spendet er regelmäßig und seit einigen Jahren auch höhere Summen, und ansonsten gehört er zu denen, die in jedem Jahr für diesen guten Zweck spenden. Jetzt überreichte er 5000 Euro. »Kinder sind unsere Zukunft und deren Wohlergehen muss uns am Herzen liegen«, so Klaus und Lukas Riedel. Die Organisation arbeitet ehrenamtlich und jeder Cent geht an die Projekte und versickert nicht in irgendwelchen Kanälen. Klaus Riedel hat auch schon Kunden für das Projekt überzeugt. Außerdem ist er stolz auf seinen Sohn Lukas, der seine Firma in nächster Generation übernehmen möchte. Vorstandsmitglied Paul Hesse war überwältigt. Solch eine hohe Spende in diesem schwierigen Jahr sei mehr als unerwartet. Auch er sagte noch einmal deutlich, dass jeder Cent der Spenden in die Projekte geht. Zusätzlich werden auch Kinder glücklich gemacht. »Die 5000 Euro gebe ich gerne, um damit die Arbeit ›Menschen für Kinder‹ zu unterstützten«, so Riedel. Aktuell, so Hesse, hat der Verein 2100 Mitglieder. Riedel ist seit 2007 dabei. Weitere Informationen unter: www.menschen-fuer-kinder.de.

Auch interessant