1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Buntes Programm für Osterferien startet mit Rallye

Erstellt: Aktualisiert:

Laubach (red). In den Osterferien ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche geplant. Auftakt bildet am Samstag, 9. April am künftigen Familienzentrum »Alter Bahnhof« eine Osterrallye quer durch die Altstadt. Kinder, Jugendliche und ihre Familien sind dazu eingeladen, bei verschiedenen Spielen am Bahnhof vorbeizuschauen. Bei Waffeln, Tee und Kaffee kann man sich über die Arbeit des Kinder- und Jugendbüros in Laubach informieren.

Die Kinder nehmen derweil an der Osterrallye teil und bekommen nach erfolgreich gelösten Aufgaben ein kleines Osterpräsent.

Ein aktionsgeladenes Programm für Jungs zwischen zehn und 16 Jahren wartet bei den Jungenaktionstagen am 12. und 13. April in der Theo-Koch-Schule auf die Teilnehmer. Die Arbeitsgemeinschaft Jungenarbeit im Landkreis Gießen organisiert zusammen mit dem Jugendbildungswerk und den Kommunalen Jugendpflegen sieben Workshops. Zwischen Parcours, Graffiti, Hip-Hop und Breakdance, Skateboarding, Bogenschießen, Fußball und der Play&Code-Programmierschule kann gewählt werden. Anmeldungen liegen im Tourismusbüro der Stadt Laubach, im Kinder- und Jugendbüro und wurden an Schulen verteilt.

Das Tinko-Kindertheater spielt am Donnerstag, 14. April, den »Froschkönig« auf der Kulturbühne im Schlosspark Laubach. Das Stück, frei erzählt nach den Brüder Grimm, beginnt um 11 Uhr. Karten für drei Euro (Kinder) und sechs Euro (Erwachsene) gibt es im Tourismusbüro.

Auch interessant