1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Essbare Wild- und Heilkräuter entdecken

Erstellt: Aktualisiert:

Laubach (red). Menschen sind seit jeher eingebunden in die sie umgebende Natur und Landschaft, die sie ernährt und ihnen Raum zur Entfaltung bietet.

Einst war es überlebenswichtig, die Pflanzen dieser Landschaft zu kennen und einzusetzen, um den Mangel an modernen Arzneimitteln, Nahrungsmitteln sowie Gebrauchsgegenständen auszugleichen.

Uraltes Wissen

Dabei handelt es sich um uraltes Wissen basierend auf Erfahrungen unzähliger Generationen.

Dies zu vermitteln versucht die Exkursion »Essbare Wild- und Heilkräuter unserer Landschaft - vergessene Potenziale zum Nulltarif« in Laubach.

Geleitet wird sie von dem Naturkenner Jakob Nolte. Die Exkursion findet am Sonntag, 10. April, um 10 Uhr statt, die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro pro Person; Jugendliche zahlen sechs Euro, Kinder bis 12 Jahren sind frei. Informationen und Anmeldung im Kultur- und Tourismusbüro Laubach unter 06405/921321 oder per Mail: d.franz@laubach-online.de.

Auch interessant