1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Europaflagge in Münster gestohlen

Erstellt: Aktualisiert:

Laubach (red). In der Nacht auf Montag ist in Münster offenbar die Europaflagge gestohlen worden. Wie Ortsvorsteher Klaus Dieter Schmitt berichtet, habe er am Sonntagabend aus Anlass des Europatags am gestrigen Montag die europäische und deutsche Flagge vor dem Dorfgemeinschaftshaus in dem Laubacher Ortsteil gehisst. Der Gedenktag am 9. Mai wird alljährlich für Frieden und Einheit in Europa begangen und soll auch an das Ende des 2.

Weltkrieges vor 77 Jahren erinnern.

»Mir fehlen die Worte«, kommentiert der Ortsvorsteher die Tat. In Anbetracht des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine und der gebotenen Solidarität könne er sich gar nicht vorstellen, dass mitten in Europa so etwas möglich sei.

Auch interessant