1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Kinderchor singt zum Start

Erstellt: Aktualisiert:

Laubach (ja). Nachdem nun zwei Jahre lang die Freienseener Traditionsmärkte brachlagen, freute man sich auf den Markttag am Freitag. Die Stände und Buden wurden herausgeholt und die Freienseener Vereine packten an. Alles war ein wenig wie früher. Zur offiziellen Markteröffnung sangen die Grundschulkinder und Marktmeister Rolf-Jürgen Löffler begrüßte die Besucher.

Es werde zwar alles teurer, so Löffler, aber dafür verzichte man dafür auf die Standgebühr. Kulinarisch kann sich der Markt in Freienseen immer sehen lassen. Vom traditionellen Krautkuchen bis zur Pilzpfanne reichte das Angebot. Selbst gebackene Kuchen gab es beim Naturkindergarten. Kindergarten und Schule hatten auch wunderschöne Artikel, die in Eigenregie hergestellt wurden. Köstliches aus Bienennektar wurde angeboten, aber auch Frisches vom Grill.

Der evangelische Bastelkreis wartete mit handgefertigten Strickmodellen auf. Bei schönem Wetter und guter Marktlaune kam man miteinander ins Gespräch. Erfreulich war auch, dass viele auswärtige Gäste die Freienseener Marktstraßen besuchten. Aus Laubach wurde auch der erste Stadtrat Joachim Kühn beim bunten Markttreiben entdeckt.

Auch interessant