1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

»Konstruktive Atmosphäre im Parlament«

Erstellt: Aktualisiert:

Laubach (red). Vorsitzender Siegbert Maikranz konnte neben dem Landtagsabgeordneten Michael Ruhl auch Laubachs Ersten Stadtrat Björn Erik Ruppel, den Kreistagsvorsitzenden Claus Spandau und den Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Tobias Breidenbach zur Mitgliederversammlung der CDU Laubach begrüßen.

Themen seines Rückblicks waren auch die Bürgermeisterwahl 2020 und die Kommunalwahl 2021, wobei er insbesondere Björn Erik Ruppel und den Kandidatinnen und Kandidaten der Kommunalwahl für ihr Engagement herzlich dankte.

Die Laubacher Fraktionsvorsitzende Milena Dietz berichtete über die Arbeit der CDU in der Laubacher Stadtverordnetenversammlung. Die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen sei positiv, insgesamt herrsche eine konstruktive Atmosphäre. Dazu trage auch die Vereinbarung mi den Freien Wählern bei, die explizit keine Blockbildung vorsehe, sondern eine offene Zusammenarbeit mit allen zum Ziel habe.

Tobias Breidenbach berichtete anschließend aus dem Kreistag. Mit Claus Spandau und Björn Erik Ruppel sei Laubach in der CDU-Fraktion gut vertreten.

Bei der Vorstandswahl wurden folgende Mitglieder in den Vorstand gewählt: Vorsitzender: Siegbert Maikranz, 2. Vorsitzende: Ingrid Albert, Rechner: Michael Diepolder, Schriftführerin: Monique Schmitt, Beisitzer: Hans Georg Bernklau, Volker Schwab, Christine Diepolder, Björn Erik Ruppel.

Außerdem standen Ehrungen an. Folgende Mitglieder wurden ausgezeichnet:

Für 55 Jahre: Sieglinde Schnell; für 45 Jahre: Maria Hölscher; für 40 Jahre: Karin und Lothar Birke, sowie Claus Spandau und Werner Diering; für 35 Jahre: Elke Metzger und Bernhard Jäger; für 30 Jahre: Helmut Seim; für 25 Jahre: Rainer Kraft.; für 20 Jahre: Hidir Polat, Karl Georg zu Solms-Laubach, Kurt Stein und Jörg Niesner; für 15 Jahre: Volker Schwab und Eva Ebeling-Steyh sowie für zehn Jahre: Michael Schenker, Fritz Witteck, Michael Schöneck, Inge Spandau, Torsten Diehl.

Auch interessant