1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Lenkrad verrissen

Erstellt: Aktualisiert:

Laubach (red). Eine 29-jährige Frau aus Lich in einem VW fuhr am Dienstag (4. Januar) von Ober-Bessingen nach Wetterfeld und beabsichtigte eine Straßenkehrmaschine zu überholen. Dabei übersah die VW-Fahrerin offenbar den gesetzten Blinker der Kehrmaschine. Als diese zum Abbiegen ausscherte, erschrak die Licherin, verriss das Lenkrad und fuhr gegen ein Straßenschild sowie eine Hauswand.

Der VW kam in einem Vorgarten zum Stehen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 1950 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter 06401/91430.

Auch interessant