1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Rucksäcke für Kinder

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_250422_Rewe_Rucks_4c_2
Übergabe der Schul-Rucksäcke durch Christel Gontrum (l.) an die ukrainischen Kinder. © Wißner

Laubach (twi). Eine große Zahl von Kindern, die mit ihren Müttern aus der Ukraine geflüchtet sind, haben Zuflucht und Unterkunft im Jugendgästehaus Laubach gefunden. Um den Kindern so bald wie möglich wenigstens ein kleines Stück Normalität zurückzugeben, erhielten diese für den nun beginnenden Schulalltag die dafür benötigten Utensilien. Die Rewe Region Mitte stellte den Kindern insgesamt 80 Rucksäcke gefüllt mit Mäppchen, Stiften, Frühstücksboxen, Heften und anderem zur Verfügung.

Jürgen Scheider, Vorsitzender der Geschäftsleitung Rewe Mitte, überreichte die Sachspende an die Vorsitzende des Bezirkslandfrauenvereins Gießen, Christel Gontrum, die selbst bei Rewe beschäftigt ist. Diese hatte die Unterstützungsaktion für Flüchtlingskinder aus der Ukraine initiiert und war begeistert über die spontane Zusage ihres Arbeitgebers. Bei der Übergabe bekamen die Kinder glänzende Augen, als sie die nagelneuen Rucksäcke in Empfang nehmen durften. Nach all den verstörenden Eindrücken der Flucht, bedeutet der Schulbesuch den Anfang eines »normalen« Alltags. Gontrum versprach, mit den Familien in Kontakt zu bleiben, um notfalls weitere Hilfsmittel zu organisieren.

Auch interessant