1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Spende an Laubacher Tafel überreicht

Erstellt:

Laubach (red). Über eine Spende in Höhe von 400 Euro konnte sich jüngst die Laubacher Außenstelle der Tafel Grünberg freuen: Der Ortsbeirat der Kernstadt Laubach mit Ortsvorsteher Günter Haas und Friedrich Roßbach übergaben den Scheck in der Ausgabestelle in der Unteren Langgasse. Tobias Lux, Leiter der Tafel Grünberg, verwies auf die aktuell schwierige Situation der Tafeln, die einerseits durch die zunehmende Zahl an bedürftigen Flüchtlingen, zum anderen durch die teurer werdenden Lebensmittelmittel unter Druck geraten.

»Wir stellen fest, dass preisreduzierte Lebensmittel mittlerweile bei normalen Kunden landen und nicht mehr bei den Tafeln. Zudem bestellen die Supermärkte offenbar viel zielgerichteter und nehmen auch mal in Kauf, dass Regale eine Weile leer stehen«, so Lux beim Ortstermin.

Die Spendensumme wird die Tafel für die Anschaffung eines neuen Ausgabetischs verwenden.

Weihnachtsaktion

Darüber hinaus weist die stellvertretende Tafel-Verantwortliche für Laubach Rosi Kircher auf ein Angebot hin, das in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Engel-Apotheke erstmals realisiert wurde: Dabei können hilfswillige Menschen einen Weihnachtsstern oder eine Weihnachtskugel abholen und ein Geschenk im Wert von 10 bis 15 Euro für die auf Stern oder Kugel genannte Person kaufen. Auf dem Stern sind Geschlecht und Alter eines Kindes, auf der Kugel »Mann oder Frau« notiert.

Das Geschenk ist zusammen mit dem Stern oder der Kugel verpackt in der Engel-Apotheke bis zum 15. Dezember abzugeben.

Auch interessant