1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Tiefer Einblick in die Chemie

Erstellt:

gikrei_Laubach_ChemieSch_4c
Esther Ohl, Clara Högy, Marvin Uhl und Schulleiterin Ellen Reuther (v. l.). © privat

Drei Chemie-Fans des Laubach-Kollegs nahmen mit großem Engagement an der ersten Runde des Dechemax-Schülerwettbewerbs 2021 teil.

Laubach (red). Die drei E-Phasen-Schüler Clara Högy, Marvin Uhl und Marian Weiß nahmen anlässlich des Fachunterrichts Chemie bilingual mit großem Engagement an der ersten Runde des Dechemax-Schülerwettbewerbs 2021 teil. Die drei Chemie-Fans des Laubach-Kollegs beantworteten in acht Runden über den Zeitraum von drei Monaten selbstständig und teilweise mit hohem Rechercheaufwand knifflige Fragen, welche anschließend von einer Fachjury bewertet wurden.

Im vergangenen Jahr ging es hierbei um das Themenfeld Recycling, Wertstoffgewinnung und Energie - wichtige Themen der Zukunft.

»Durch die eigenständige Recherche festigen sich bei den Schülern viele Fachsachverhalte, welche nicht nur im weiteren Chemieunterricht hilfreich sind. Die Recherche ermöglicht auch einen erweiterten Einblick in das Berufsfeld der Chemie«, so Chemiefachleiterin Esther Ohl. Sie hatte die drei Schüler bei der Wettbewerbsteilnahme betreut.

Schulleiterin Ellen Reuther und Esther Ohl gratulieren Clara Högy, Marvin Uhl und Marian Weiß herzlich zur Wettbewerbsteilnahme.

Auch interessant