1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Vortrag für ehrenamtliche Mitarbeiter

Erstellt:

Laubach (red). Das Oberhessische Diakoniezentrum in Laubach ist stolz auf seine momentan über 140 ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich in unterschiedlichen Bereichen einbringen: Sie besuchen zum Beispiel die Bewohner der drei Seniorenzentren, bieten Aktivitäten für Menschen mit Demenz oder arbeiten im ambulanten Hospizdienst, um Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten.

Jetzt fand für die Ehrenamtlichen eine Fortbildung statt, zu der Heidi Harbusch als Referentin eingeladen war. Sie informierte zum Thema »Demenz! Eine besondere Herausforderung für die Angehörigen«.

Der Vortrag enthielt allgemeine Infos über die Demenz selbst, Erfahrungen aus der Beratungsstelle der Referentin in Lich sowie Hinweise bezüglich Selbstfürsorge für die Angehörigen einer demenzerkrankten Person.

Im Anschluss waren alle Teilnehmer zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Dies war eine gute Gelegenheit zum informativen Austausch untereinander.

Auch interessant