1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Alkoholisiert überschlagen

Erstellt:

Lich (red). Mittwochnacht gegen 3.30 Uhr befuhr ein 37-Jähriger in einem Opel die B 457 in Richtung Gießen. Der Fahrer verlor die Kontrolle, fuhr über den dortigen Kreisel und prallte in die Schutzplanke. Durch den Aufprall überschlug sich sein Pkw und kam auf dem Abbiegestreifen zum Stehen. Glücklicherweise verletzte sich niemand. Die alarmierten Ordnungshüter bemerkten Alkoholgeruch bei dem 37-Jährigen.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 15 800 Euro.

Auch interessant