1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Bäume zum Geburtstag

Erstellt:

gikrei0405Langsdorf_Baum_4c
Einweisung der freiwilligen Helfer. © privat

Anlässlich des 1251-jährigen Bestehens von Langsdorf pflanzten über 50 Erwachsene und unzählige Kinder 1251 Bäume.

Lich (red). Über 50 Erwachsene und unzählige Kinder zogen mit Spaten ausgerüstet zu einer ganz besonderen Aktion in den Wald. Anlässlich des 1251. Geburtstags von Langsdorf sollten 1251 Bäume gepflanzt werden.

Initiiert wurde die Baumpflanzaktion vom Langsdorfer Ortsbeirat. Nach Erläuterungen des Licher Försters Ulrich Gessner - zu den klimatischen Besonderheiten und der Bodenbeschaffenheit der ausgewählten Pflanzfläche - bekamen die vielen Helfer eine praktische Einweisung, um die jungen Setzlinge möglichst professionell in den Waldboden zu bringen. Schließlich sollen ja im besten Fall alle der gepflanzten Bäumchen zu einem gesunden und vitalen Mischwald heranwachsen können.

Dann konnte es endlich losgehen. Tatkräftig wurden Löcher gegraben und die jungen Hainbuchen und Douglasien in die Erde gebracht. Besonders die Kinder hatten Freude an der Aktion und buddelten, was das Zeug hielt. Auch wenn das Wetter recht wechselhaft war, hielten die Langsdorfer tapfer durch und alle Bäumchen waren binnen kurzer Zeit gepflanzt.

Nach getaner Arbeit konnten alle, die mitgeholfen haben, bei gegrillten Leckereien und kühlen Getränken das Ergebnis ihres tatkräftigen Einsatzes stolz bewundern.

Auch interessant