1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Bremsvorgang zu spät bemerkt

Erstellt:

Lich (red). Am Dienstag gegen 16 Uhr befuhren eine 29-Jährige aus Hungen in einem Nissan und ein 52-Jähriger in einem Ford hintereinander die B 457 von Lich in Richtung Hungen. Als die Hungenerin abbremste, bemerkte der Ford-Fahrer den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Dabei verletzte sich die 29-Jährige leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

Auch interessant