1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Ende gut, alles gut

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_Thetaer_Langsdorf_4c_1
Der Wolf (Ben Petancic) zog am Ende des Märchens den Kürzeren. Foto: privat © privat

Langsdorfer Grundschüler begeistern ihr Publikum mit dem Märchenklassiker »Der Wolf und die sieben Geißlein«.

Lich (red). Seit mehreren Jahren gibt es an der Grundschule in Langsdorf den Wahlunterricht Theater. Geleitet wird dieser freiwillige Unterricht von Andrea Etzold, die selbst in einer Theatergruppe aktiv ist.

Zum Schuljahr 2021/22 begannen neun Kinder der Klasse 4b und zwei Kinder aus der 4a mit den Proben für den Märchenklassiker »Der Wolf und die sieben Geißlein«.

Im ersten Halbjahr traf sich die Gruppe einmal wöchentlich und ab dem zweiten Halbjahr alle 14 Tage für eine Doppelstunde.

Der Fleiß, die Ausdauer und das Engagement der Schauspieler haben sich gelohnt: Zur ersten Aufführung war die Volkshalle in Langsdorf mit rund 150 Kindern gefüllt. Neben den Schulkindern waren auch die zukünftigen Erstklässler aus den Kindergärten eingeladen.

In dem Stück gab es mehrere kleine Umbauten, was das Publikum stets mit Applaus belohnte. Andrea Etzold verfügt über mehrere Kulissen, mit denen man in eine Märchenwelt eintauchen kann. Die Schauspieler integrierten das Publikum, das mit den Geißlein mitfieberte.

Durch sein originelles Auftreten war der böse Wolf den Kindern durchaus nicht unsympathisch. Viel Schmunzeln erhielt auch das ängstliche Eichhörnchen, das Nüsse knabbernd unter dem Tisch im Krämerladen saß und die Geißmutter zu Hilfe holte. Leider jedoch zu spät, da bereits sechs Geißlein gefressen waren. Doch dank der schlauen Mutter, dem jüngsten Geißlein und dem hilfsbereiten Eichhörnchen konnten die Kinder aus dem dicken Bauch des Wolfs befreit werden und dieser plumpste mit hör- und sichtbarer Wasserfontäne in den Brunnen. Ende gut, alles gut.

Die große Begeisterung der Kinder zeigt sich in einem tosenden Applaus und Fußgetrampel, das die Volkshalle erbeben ließ.

Am Nachmittag gab es die zweite Vorstellung, die auch Eltern und weitere interessierte Personen genießen konnten.

Als Schauspielerinnen und Schauspieler aktiv waren Levana Meister (Geißmutter), Maximilian Arnold, Anna Horst, Emilia Alles, Carlos Scheld, Tim Galinger, Mia Schuhmann und Nele Dillmann (Geißlein), Ben Petancic (Wolf), Colin Mann (Krämer) und Lio Höfeld (Eichhörnchen).

gikrei_Thetaer_Langsdorf_4c
Die jungen Theaterdarsteller und Leiterin Andrea Etzold konnten zu Recht stolz auf ihre gelungenen Auftritte sein. Foto: privat © privat

Auch interessant