1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Heiße Rhythmen und kalte Suppe heute in Eberstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Lich (red). Im Eberstädter Dorfladen ist am heutigen Mittwoch, 13. Juli, beim Kulturformat Midde-in-de-Woch eine Größe der überregionalen Musikszene zu Gast: Sandra Elischer, Perkussionistin mit Schwerpunkt afrikanische, afrobrasilianische und kubanische Perkussion, hat auf ihren Reisen nach Afrika bei Djembe-Meistern eine langjährige Ausbildung in der traditionellen Djembemusik erfahren.

Bald entdeckte sie auch ihre Leidenschaft für brasilianische Musik.

Seit über 20 Jahren spielt sie in verschiedensten Bands und Projekten. Sie leitet und unterrichtet Ensembles und gibt Workshops in Gießen, Dillenburg und anderswo.

Die Besucher dürfen gespannt sein auf Kostproben ihrer Musik, die aber nicht im Vordergrund stehen werden. Sie kommt, um zu erzählen: vom Reisen, von ihrem Leben und über Musik.

Bei den Kostproben wird sie von einer ihrer Schülerinnen unterstützt: der Eberstädterin Heike Bäumer-Görlach.

Der Eintritt kostet acht Euro inklusive Suppe. Um kurzfristige Anmeldung per E-Mail an info@dorfladen-eberstadt.de wird gebeten.

Auch interessant