Starke Stimmen, starke Frauen

Kulturzentrum Bezalel-Synagoge

Starke Stimmen, starke Frauen

Am heutigen Samstag, 28. Januar, findet um 19 Uhr im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in Lich ein besonderes Konzert statt. Die neuen …
Starke Stimmen, starke Frauen
So manche Schlacht geschlagen

Günter Stein Ehrenmitglied

So manche Schlacht geschlagen
So manche Schlacht geschlagen
Ein Ständchen vom Meister

Filmmusik

Ein Ständchen vom Meister
Ein Ständchen vom Meister

DRK schließt Testzentrum in Lich

Lich (red). Der DRK-Kreisverband Marburg-Gießen wird sein Corona-Schnelltestzentrum in Lich ab Dienstag, 31. Januar, schließen. Am heutigen Freitag, …
DRK schließt Testzentrum in Lich

Versammlungen der Feuerwehr

Lich (red). Die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und die Mitgliederversammlung des Vereins Freiwillige Feuerwehr Nieder-Bessingen finden …
Versammlungen der Feuerwehr

Das Lazarett lichtet sich

Lich (cnf). Nach der ersten Niederlage im neuen Kalenderjahr am vergangenen Wochenende in Limburg, wollen die Licher Korbjäger am kommenden Sonnabend …
Das Lazarett lichtet sich

Laderaum leergeräumt Zeugen gesucht

Lich (red). Werkzeug im Wert mehrerer tausend Euro erbeuteten Diebe in der Nacht zu Dienstag in Nieder-Bessingen. Zwischen Montagabend, 19 Uhr und …
Laderaum leergeräumt Zeugen gesucht

DLRG-Ortsgruppe

Dank an alle Aktiven

Beim Neujahrsempfang wurde allen ehrenamtlich Aktiven für die im Vorjahr geleistete Arbeit gedankt.
Dank an alle Aktiven

Neujahrsempfang Ortsvereine Birklar

Umfangreiche Erdarbeiten stehen an
Für die nächste Baumaßnahme in Birklar sind umfangreiche Erdarbeiten nötig: Der Neubau eines Regenwasserkanals soll die Gefahr einer Überlastung bei …
Umfangreiche Erdarbeiten stehen an

Freiwillige Feuerwehr

Für schnelle und gute Hilfe gerüstet

Der Bericht aus der Einsatzabteilung, die Mitglieder-Entwicklung, die 150-Jahr-Feier 2026 und die Ehrung von Günter Stein waren die Schwerpunkte der Jahreshauptversammlung.
Für schnelle und gute Hilfe gerüstet

Vier Angebote testen

Lich (red). Am Samstag, 28. Januar, kann man jeweils für eine Stunde vier verschiedene Fitness- beziehungsweise Gesundheitsangebote unter der Leitung von Cara Lisa Junk kennenlernen und ausprobieren
Vier Angebote testen

Seniorenbeirat Lich wird neu gewählt

Lich (red). Dieser Tage steht die Neuwahl zum 7. Seniorenbeirat in Lich an. Die Amtsperiode beträgt drei Jahre. Die Stadt bittet Seniorinnen und Senioren, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und an einer Mitarbeit interessiert sind, sich im …
Seniorenbeirat Lich wird neu gewählt

Silbernes Hygiene-Zertifikat

Lich (red). Nach einem umfangreichen Zertifizierungsprozess wurde die Asklepios Klinik Lich zum wiederholten Mal mit dem Silber-Zertifikat der »Aktion Saubere Hände« ausgezeichnet.
Silbernes Hygiene-Zertifikat

Einige Mängel angesprochen

Lich (hju). Zum traditionellen Grenzgang der Freien Wähler konnte Ortsvorsteher Sebastian Schäfer zahlreiche Mandatsträger der FW und etliche interessierte Bürger aus Birklar und den Licher Stadtteilen begrüßen.
Einige Mängel angesprochen

Kleinlaster aufgebrochen

Lich (red). Werkzeuge entwendeten Diebe aus einem Kleinlaster in der Ringstraße. Zwischen Freitagnachmittag und Samstag gegen 15 Uhr brachen sie zwei Fenster eines Mercedes-Pritschenwagens auf. Sie entwendeten aus dem Fahrzeug Werkzeug im Wert von …
Kleinlaster aufgebrochen

Tausendsassa

Lehrer, Instrumentalist und Sänger

Andreas »Freddy« Czerney war bei Midde-in-de-Woch im Dorfladen Eberstadt zu Gast. Er bot seinem Publikum einen spannenden Abend.
Lehrer, Instrumentalist und Sänger

Kinomatinee mit Geiger Kalaidjiev

Lich (red). Der Musiker Georgi Kalaidjiev ist Gast der nächsten Kinomatinee im Licher Traumstern am Sonntag, 22. Januar, um 11.30 Uhr. Im Anschluss an den neuen Film »Ennio Morricone - Der Maestro« spricht er über seine Begegnungen mit dem …
Kinomatinee mit Geiger Kalaidjiev

Mahnmal

»Arbeit für den Frieden«

Der Denkmalkomplex auf dem Langsdorfer Friedhof wird saniert. Nach zweijähriger Planungsphase liegt nun ein positives Ergebnis vor. Mithilfe ist gefragt.
»Arbeit für den Frieden«