1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Kloster Arnsburg: Keine vorsätzliche Brandstiftung

Erstellt:

Lich (vb). Was genau das Feuer in der Zehntscheune in Kloster Arnsburg am vergangenen Wochenende ausgelöst hat, ist weiterhin unklar. Polizei-Pressesprecher Jörg Reinemer teilte gestern mit, dass vorsätzliche Brandstiftung ausgeschlossen werde. Ausgangspunkt des Brandes sei bei der Heizungsanlage gewesen. Ob es sich um fahrlässige Brandstiftung handelt oder um einen technischen Defekt, muss nun geklärt werden.

Anfang der Woche waren die Experten des Landeskriminalamtes vor Ort. Bei dem Brand war nicht nur ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Reinemer bestätigte, dass die Wohnung einer Familie in der Scheune ebenfalls zerstört wurde.

Auch interessant