1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Schüler ohne Helm unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Lich (red). In Kooperation mit der Dietrich-Bonhoeffer-Schule nahmen Polizisten am Donnerstag die Bikes der Schülerinnen und Schüler unter die Lupe. Zwischen 7.10 und 8.10 Uhr stoppten die Kontrolleure insgesamt 15 Radler. Lediglich bei drei Schülern und einer Lehrkraft stellten die Beamten keinerlei Mängel fest. Bei elf Kontrollierten leisteten die Beamten Aufklärungsarbeit und präventive Gespräche, da kleinere und größere Mängel zu beanstanden waren.

Die Schüler, beziehungsweise deren Eltern sind aufgefordert, die Mängel zu beseitigen und erhielten darüber hinaus das Merkblatt »Das verkehrssichere Fahrrad«. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass zuverlässige Bremsen und eine gute Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit besonders wichtig sind.

Auch interessant