1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Spontan 700 Euro gesammelt

Erstellt: Aktualisiert:

Lich (hju). Ein »Kleiner Umzug« mit großer Wirkung, denn in Bettenhausen sind junge Leute durch den Ort gezogen und haben spontan 650 Euro für die Opfer des Krieges in der Ukraine gesammelt. Den Betrag stockte die Gruppe aus eigener Tasche um 50 Euro auf, so konnte eine Spendensumme von 700 Euro übergeben werden. Das Geld soll einem Team der Gesamtschule Hungen helfen, einen Hilfstransport für die Menschen in der Ukraine zu organisieren.

Auch interessant