1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Verjüngungskur vollzogen

Erstellt: Aktualisiert:

Lich (red). Eine außerordentliche Mitgliederversammlung wurde nötig, da bei der turnusgemäßen Jahreshauptversammlung im April wegen Kandidaten-Mangels keine Neuwahl des Vorstandes stattfinden konnte.

Inzwischen erklärten einige Personen ihre Bereitschaft, im Vorstand der Sportgemeinschaft Germania 1946 Birklar mitzuarbeiten.

Der Sprecher des Vorstandes Hartmut Jung begrüßte die anwesenden Mitglieder im Sportheim. Es folgten kurze Berichte des Vorstandes und der Abteilungen, außerdem ein Kassenbericht von Regine Kammer. Es gab keine Beanstandungen, sodass Entlastung erteilt wurde. Die Neuwahl des Vorstandes übernahm als Wahlleiter Ortsvorsteher Sebastian Schäfer. Da aus der Versammlung keine weiteren Vorschläge kamen, stellte der amtierende Vorstand seine Kandidaten vor, die anschließend alle bei einer Enthaltung gewählt wurden. Auf Vorschlag eines Mitgliedes, die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Günter Wolf, Hartmut Jung und Ulrike Ullmann zu Ehrenvorständen zu erklären, wurde einstimmig angenommen.

Der neue Vorstand: Regine Kammer, Edgar Müller und Christoph Brückmann (geschäftsführender Vorstand), Bernhard Müller, Christian Vischer, Lars Hämel, Jessica Bannink, Eric Kröll und Olivia Schmitt-Flynn. Sie vervollständigen den neuen, jüngeren und weiblicheren Vorstand der SG Birklar.

Der Verein hofft, dass sich in der nächsten Jahreshauptversammlung im März 2023 diese Entwicklung fortsetzt, weitere Zusagen liegen vor.

Auch interessant