1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Augen zum Strahlen gebracht

Erstellt:

Von: Imme Rieger

gikrei3112wunschbaumakti_4c
Bei der Übergabe der Geschenke freuten sich Jörg Rosenkötter, Louisa Jüngst, Marc Barniske und Sabine Broermann (v. l.) über die gelungene Wunschbaum-Aktion. Foto: Rieger © Rieger

Linden (imr). Auch in diesem Jahr sorgte die Wunschbaumaktion von Kaufland in Linden-Leihgestern für strahlende Kinderaugen: Denn 62 Geschenke wurden pünktlich vor Weihnachten an die Mädchen und Jungen von St. Stephanus vom Caritasverband in Gießen übergeben.

Durch die aktuelle Situation und zur Wahrung des Datenschutzes waren leider keine Kinder bei der Übergabe dabei.

Kaufland-Hausleiter Marc Barniske übergab die Geschenke zusammen mit Kaufland-Mitarbeiterin Sabine Broermann, die die Aktion betreute, an Erziehungsleitung Jörg Rosenkötter und Louisa Jüngst aus der Wohngruppe in Linden.

Lego und Süßes

Gemeinsam mit den Kunden konnten von Kaufland 62 Kinderwünsche erfüllt werden. Die Mädchen und Jungen hatten sich beispielsweise eine Powerbank, Kopfhörer, ein Legoset und einen Geschenkkorb mit Süßigkeiten gewünscht. In Linden fand diese Aktion nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr zum zweiten Mal statt. Sabine Broermann dankte ausdrücklich allen Kunden, die einen oder auch mehrere Kinderwünsche erfüllten und damit diese Aktion ermöglichten.

»Das Kaufland Linden freut sich bereits jetzt auf das kommende Jahr, in dem wir unsere Wunschbaumaktion auf jeden Fall wiederholen werden, um Kindern eine Freude zu bereiten«, kündigte Sabine Broermann an.

Auch interessant