1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Benefizkonzert für die Ukraine

Erstellt: Aktualisiert:

Linden (twi). »Höre, mein Volk« lautete das Motto der Abendmusik zugunsten der Ukraine-Hilfe in der evangelischen Kirche Leihgestern. Zu diesem musikalischen Abend, der ganz im Zeichen des bedeutendsten deutschen Komponisten des Frühbarocks, Heinrich Schütz (1585-1672), stand, begrüßte Kirchenvorstandsvorsitzende Anja Träger-Piske Zuhörer und Musiker ganz besonders.

Es war dies das erste Konzert seit Beginn der Corona-Pandemie, das wieder in der Kirche stattfand, und dies gleich für einen guten Zweck. Neben den Schütz-Werken »Attendite, popule meus«, »Ich liege und schlafe« und »Meine Seele erhebt den Herren« waren auch Werke von Giovanni Gabrieli, Cesario Gussago Samuel Scheidt, Johann Georg Christian Störl und William Byrd zu hören. Gestaltet wurde der Konzertabend mit Textbeiträgen von Träger-Piske vom Gießener Posaunenquartett »Tiefblech 13« mit Gabriel Brand, Andreas Schneider, Matthias Willner und Friedhelm Schäfer, Bariton Michael Wendel und Andreas Ziegler (Orgel/Keyboard).

Das Konzert stimmte auch auf den am Sonntag erfolgenden Vorstellungsgottesdienstes der Konfirmanden zum Thema Frieden mit vielfältigen Aktionen um das Gemeindehaus ein.

Auch interessant