1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Drei Tage mit vollem Programm

Erstellt:

gikrei_3007_dge_Linden_S_4c
Die Tom-Pfeiffer-Band ist beim Stadtfest in Linden wieder dabei. Archivfoto: Wißner © Red

In Linden wird vom 12. bis 14. August wieder das Stadtfest gefeiert.

Linden (red). Vom 12. bis 14. August wird in Linden wieder Stadtfest gefeiert.

Die dreitägige Veranstaltung beginnt am Freitag, 12. August, um 18 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeister Jörg König, im Anschluss wird die Marburger Band »Johnny no Cash« auftreten. In Anlehnung an den Rock ’n’ Roll à la Elvis Presley werden sie die Stimmung zum Stadtfest anheizen. Ab 20 Uhr wird die Coverpartyband »Hessentaler« auftreten, abschließend wird »DJ Lars« zur Aftershowparty überleiten. Am Samstag, 13. August, ab 18 Uhr wird die Singer- und Songwriterin »Balu« kraftvolle Melodien und Lyrics spielen. Ab 20 Uhr spielt die legendäre »Tom-Pfeiffer-Band« mit ihren »Best of Rock Classics« der 1970er und 1980er Jahre. Ebenso wie am Freitag wird auch hier »DJ Lars« im Anschluss zur Aftershow-Party »einläuten«.

Der Sonntag, 14. August, ist wieder als Familiensonntag geplant. Es wird eine XXL-Hüpfburgenlandschaft mit Kinderschminken und vieles mehr geboten. Der Stadtfestgottesdienst beginnt um 10 Uhr. Die evangelische Christusgemeinde mit Gemeinschaftspastor Martin Grebe, die katholische Kirchengemeinde Christkönig Linden mit Sw. Lucis Ferstl, die evangelische Kirchengemeinde Leihgestern mit Pfarrerin Angelika Maschke und die evangelische Kirchengemeinde Großen-Linden mit Pfarrer Axel Zeiler-Held laden recht herzlich dazu ein.

Frühschoppen

Im Anschluss daran erfolgt der traditionelle Frühschoppen mit Fassbieranstich und musikalischer Begleitung der »Fränkischen Wirtshausmusikanten«. Im Anschluss wird sich der neu gegründete »Verein zur Pflege der Städtepartnerschaften der Stadt Linden« kurz vorstellen. Sascha Homfeld und der Landgasthof Zum Löwen mit Philipp Arnold bilden eine Kooperation und bieten das entsprechende Know-how bei der Bewirtung. Das Stadtfest wird unter anderem bereichert durch den gemütlichen Weingarten. Für die kleinen Gäste wird es Pommes, Softeis, und Crêpes geben.

Der Eintritt zum Stadtfest Linden ist frei. Die Stadt Linden und die Organisatoren hoffen auf gutes Wetter und wünschen allen Besuchern und Besucherinnen des Lindener Stadtfestes ein schönes Wochenende.

Auch interessant