1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Gelungene Waldaktion

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_2904_jcs_Waldpfla_4c_1
Fünftklässler der Anne-Frank-Schule beteiligten sich an der Baumpflanzaktion im Lindener Stadtwald. © Wißner

Linden (twi). 130 Rot-Erlen und 50 Flatterulmen pflanzten Schüler der fünften Gymnasialklasse der Anne-Frank-Schule (AFS) mit ihrem Klassenlehrer Tom Fillisch, Eltern und der Lindener Klimainitiative im Stadtwald Großen-Linden mit Förster Jörg Sennstock.

Die Aktion war durch die Lindener Klimainitiative angeregt worden, wobei stellvertretende Vorsitzende Dr. Sandra Herrmann die Klasse an der Schule besuchte und wichtige Informationen zum Thema Wald, Klimawandel und Artenschutz gab. An der Pflanzaktion beteiligten sich die beiden Vorstandsmitglieder der Klimainitiative Dr. Barbara Ibe und Janine Stein. Bei dem Pflanzareal der Abteilung 115 handelt es sich um eine Fläche, die der Borkenkäfer heimgesucht und den Baumbestand vernichtet hatte.

Am Ende der zweieinhalbstündigen Waldaktion staunte Sennstock nicht schlecht, dass Schüler und Eltern so fleißig zu Werke gingen. Am Ende wurden insgesamt 180 neue Bäume eingepflanzt. Für die Schüler gab es zum Abschluss Pizza beim Klassenlehrer.

Auch interessant