1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Küsterin feiert 20 Jahre Dienstjubiläum

Erstellt:

gikrei_0806_jcs_Kuesterin_4c
Seit zwei Jahrzehnten wirkt Larisa Krasilnikov (l.) als Küsterin in der evangelischen Kirchengemeinde Großen-Linden. Pfarrerin Edith Höll gratulierte zum Jubiläum. Foto: Wißner © Wißner

Gemeindepfarrerin Edith Höll gratulierte einer sichtlich überraschten Küsterin Larisa Krasilnikov im Rahmen des Pfingstsonntagsgottesdienstes zu ihrem 20-jährigen Dienstjubiläum.

Linden (twi). Jubiläum, Verabschiedung und Einführung erfolgten im Pfingstsonntagsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Großen-Linden. Gemeindepfarrerin Edith Höll gratulierte einer sichtlich überraschten Küsterin Larisa Krasilnikov zu ihrem 20-jährigen Dienstjubiläum.

Dank, Abschied und Anerkennung

Als Dank und Anerkennung für ihre Dienste überreichte ihr Höll neben einem Blumenstrauß auch einen Gutschein. Nach zehn Jahren als Kollektenrechner wurde Hans-Jürgen Reitz verabschiedet und Cornelia Weiß als neue Kollektenrechnerin eingeführt.

Dem Dank für sein langjähriges Wirken an Hans-Jürgen Reitz verband Edith Höll bei der Vorstellung von Cornelia Weiß mit dem Hinweis, dass bereits ihr Großvater, Gast- und Landwirt Ludwig Schaum, einst das Amt des Kollektenrechners in der Kirchengemeinde innehatte und es so wieder in die Familie zurückkehre.

Auch interessant