1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Mit Pyrotechnik auf Fahrzeuge geschossen

Erstellt: Aktualisiert:

Linden/Langgöns (red). Aufgrund eines Videos hat die Polizei gegen einen 19-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr eingeleitet. In dem Video ist zu sehen, wie mit Pyrotechnik auf fahrende Autos und Lkw geschossen wird. Bisher ist unklar, ob das Video am 17. Dezember 2021 aufgenommen oder an diesem Tag über einen Messenger verschickt worden ist.

Den Ermittlungen zufolge könnte die Aufnahme im Bereich Linden/Langgöns an der Autobahn 485 oder Bundesstraße 49 gemacht worden sein.

Die Polizei fragt: Welcher Verkehrsteilnehmer wurde Mitte Dezember oder auch früher im Bereich Linden oder Langgöns mit Pyrotechnik beschossen? Wer hat den Vorfall oder in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gießen unter 0641/7006-6555 entgegen.

Auch interessant