1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Nachwuchs kann sich freuen

Erstellt:

Von: Thomas Wißner

gikrei0411Kleiderkammer-_4c
Marc Ino Bausch (l.) und Wehrführer Patrick Süßmith (r.) freuen sich über die Spende. Foto: Wißner © Wißner

Linden (twi). 1000 Euro für die Lindener Feuerwehr spendete die Kleiderkammer »Wäschek(l)ammer« der evangelischen Kirchengemeinde Großen-Linden.

Dabei nahmen Pfarrer Axel Zeiler-Held und Martina Stöhr das dreifache Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Leihgestern mit 50 Jahre Jugendfeuerwehr, 25 Jahre Minifeuerwehr und 25 Jahre Feuerwehr-Partnerschaft mit Rübenau/Erzgebirge zum Anlass, den beiden Feuerwehrvereinen Leihgestern und Großen-Linden jeweils einen Spendenscheck über 500 Euro zu überreichen.

Für die Leihgesterner Brandschützer nahmen Vereinsvorsitzender Marc Ino Bausch und Wehrführer Patrick Süßmith den Spendenscheck in Empfang, wobei das Geld für die Jugendarbeit verwendet werden soll.

Für die Großen-Lindener Wehr nahmen Wehrführer Dennis Braun und sein Stellvertreter Lukas Jäger den Spendenscheck entgegen. Und auch hier soll der Feuerwehrwehrnachwuchs von der Spende profitieren.

Auch interessant