1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Pächterwechsel

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei1405Jagdgenossen-V_4c
Peter Werner © Thomas Wißner

Linden (twi). Nach über zwei Jahrzehnten als Mitpächter der Jagd in Leihgestern wurde der Ehrenvorsitzende des Jagdvereins Hubertus Gießen und Umgebung Peter Werner in der Jagdgenossenschaftsversammlung feierlich verabschiedet.

Gemeinsam mit den beiden Jagdpächtern Dr. Ulrich Lany und Holger Arnold hatte Werner Ende der 90er Jahre die Jagd in Leihgestern gepachtet. Das Ausscheiden aus dem Pachtverhältnis von Werner war zu der im Eintracht-Sängerheim durchgeführten Jagdgenossenschaftsversammlung vorgesehen. Doch konnte der Wechsel nicht wie noch zu Beginn des Jahres geplant erfolgen, weil Mitpächter Holger Arnold im März im Alter von 55 Jahren verstorben war. Ihm wurde in der von Jagdvorsteher Hans Bausch geleiteten Zusammenkunft mit einer Gedenkminute gedacht. »Das Jagdjahr endete nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Der krankheitsbedingte Verlust unseres designierten Mitpächters Holger Arnold wiegt schwer und hat uns alle tief erschüttert. Arnold war ein hoch geschätzter, untadeliger und äußerst zuverlässiger Waidmann, ein guter Jagdkamerad und Freund«, so Lany, der dann als neuen Mitpächter Winfried Volz vorstellte.

Foto: Wißner

Auch interessant