1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Platz für die ganze Familie

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei2306Buerger-Lastenf_4c
Das neue e-Lastenrad wurde jetzt vorgestellt und wartet auf Nutzer. Foto:Wißner © Thomas Wißner

Linden (twi). Ein Lastenfahrrad stellt ab sofort die Stadt Linden ihren Bürgern zur kostenlosen Ausleihe zur Verfügung. Bürgermeister Jörg König und Klimaschutzmanager Michael Kauer stellten das auf Antrag der Lindener Grünen angeschaffte E-Bike eines führenden holländischen Herstellers gemeinsam mit Geschäftsführer Andreas Habermann und Katrin Sommer vom Fahrradhändler e-motion e-Bike Welt mit Sitz im Gewerbegebiet Lückebachtal vor.

In den Räumen in der Carl-Benz-Straße 5 erfolgt die ehrenamtliche Radausgabe, wird diese organisiert und nach der Rückgabe das Lastenfahrrad auch kontrolliert, um eine Verkehrstüchtigkeit zu gewährleisten. Der Vorstellung des Lastenfahrrads war die Unterzeichnung einer Vereinbarung zum neuen Bürgerlastenrad der Stadt Linden vorausgegangen. Die Lindener Bürger haben somit zukünftig die Möglichkeit, sich für einige Tage im Block, jeweils dienstags bis freitags oder freitags bis dienstags kostenfrei ein E-Lastenrad auszuleihen. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Babboe Curve, mit drei Rädern, das Platz für vier Kinder bietet. Mit einer Maxi-Cosi-Halterung, können neben dem Baby zwei weitere Kinder mitfahren. Der Akku mit 500 Wattstunden hat bei voller Beladung eine Reichweite von 50 Kilometer. »Die Stadt Linden möchte damit die Alternative E-Lastenrad vorstellen und weiter fördern«, wirbt Kauer für eine rege Ausleihe.

Auch interessant