1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Prüfung für zehn Hunde

Erstellt:

Von: Thomas Wißner

Linden (twi). Zehn Hunde wurden bei der Herbstprüfung der Ortsgruppe Leihgestern im Verein für Deutsche Schäferhunde Leistungsrichter Thomas Leyener aus Netphen vorgestellt.

Auf dem Vereinsgelände »Am Rittergut« absolvierten Dr. Alexandra Pichl mit »Penny«, Christian Müller mit »Ehna von den Feuerpfoten« und Julia Fuchs mit »Blue« die Begleithundprüfung und erreichten auch alle ihr Prüfungsziel. Julia Fuchs erhielt mit »Frida« in der IBGH (Begleithundprüfungen als Wettkampfsport) 1 78 Punkte, Dr. Henrike Potthast mit »Kea von den brennenden Herzen« erzielte 76 Punkte bei der IBGH 3. Die Unterordnungsprüfung 1 bestand Jan Christoph Pfeiffer mit seinem »Ares«, mit der Note »gut« und 85 Punkten.

»Vorzüglich«

In der Fährtenprüfung 2 hatte »Ceyla vom Turul Hawk« mit Bianca Husemann die Nase vorn und erhielt die Note »vorzüglich« mit der Höchstpunktzahl 100, vor Natalie Louven mit »Una von der Osterwiese« und 90 Punkten.

Janina Stumpf legte mit »Ella von der Holzheimer Straße« die Fährten-«Meisterklasse« IFH 1 ab und erhielt die Note »vorzüglich« mit 99 Punkten.

Als Fährtenleger an diesem nebligen Morgen fungierte Henning Pötz aus Burgsolms. Als Prüfungsleiter stand Norbert Karber zum ersten Mal dem Leistungsrichter zur Seite.

Auch interessant