1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Senioren jetzt in TV-Halle

Erstellt: Aktualisiert:

Linden (twi). Umziehen musste die Evangelische Kirchengemeinde Großen-Linden mit ihrem Seniorennachmittag. Bedingt durch die Renovierungsarbeiten im Gemeindehaus, fand nun der Seniorennachmittag erstmals im Anbau der TV-Halle statt. Hier konnte Seniorenbeauftragte Else Weiser gut zwei Dutzend Senioren begrüßen. Bedingt durch die Corona-Pandemie war es der erste Seniorennachmittag in diesem Jahr und so die Freude groß, sich nach mehr als einem halben Jahr wieder einmal in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen an österlich gedeckten Tischen austauschen zu können.

Ende 2021 hatte nach eineinhalbjähriger Corona-Zwangspause erstmals überhaupt wieder ein Seniorennachmittag stattfinden können. Und so zeigte sich Weiser besonders erfreut, endlich wieder »bekannte und auch neue Gesichter« begrüßen zu können. Der Bürgerbus konnte dabei zur Fahrt in die TV-Halle zur Veranstaltung genutzt werden. Pfarrerin Edith Höll hielt eine kurze Andacht und nach Kaffee und Kuchen wurde gemeinsam gesungen. Für die musikalische Begleitung sorgte dabei das Gitarrenduo Günter Seth und Reiner Sommerlad. Mit diesen wurden Wunschlieder gesungen und darüber hinaus unterhielten Seth und Sommerlad die Senioren mit beliebten und bekannten Liedern. Dass nun die Seniorenarbeit wieder Fahrt aufnehmen kann, zeigte Weiser anhand der im kommenden Monat geplanten Senioren-Halbtagesfahrt an den Herthasee im Naturpark Nassau.

Bei der Verabschiedung gab es für jeden Besucher noch ein gefülltes Osternest, hatte doch der Osterhase schon seine Arbeit verrichtet und die Senioren beschenkt.

Auch interessant