1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Test der künftigen Spazierwege in Linden

Erstellt: Aktualisiert:

Linden (twi). Die Stadtverordnete haben die Einrichtung von vier Spazierwegen im Stadtgebiet beschlossen. Ziel ist es, die Bewegung an der frischen Luft zu fördern, einen Anreiz zu schaffen, körperlich aktiv zu sein und eine Freizeitaktivität zu schaffen. Es sollen vier Routen ausgewiesen und dauerhaft beschildert werden. Vier Entwürfe wurden vom Parlament ausgearbeitet und mit der Beschlussfassung zur Ausweisung vorgeschlagen.

Diese Routen sollen nun mit Bürgern begutachtet werden.

Alle Teilnehmer haben im Anschluss die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge zur finalen Ausgestaltung einzubringen. Deshalb lädt der Magistrat alle Bürger zur Teilnahme an den vier Spaziergängen ein. Erste Termine sind am Dienstag, 29., und Mittwoch, 30. März, jeweils 16.30 bis 18.30 Uhr. Treffpunkt ist jeweils der Großparkplatz im Stadtzentrum zwischen Kindertagesstätte und Bauhof. Der dritte Spazierweg wird am Dienstag, 5. April, beschritten. Treffpunkt ist der Georg-Heß-Platz vor dem Hüttenberger Heimatmuseum in Leihgestern. Die letzte Wanderung findet am Mittwoch, 6. April, statt. Treffpunkt ist der Ludwigsplatz in Großen-Linden Ecke Burgstraße. Bis Freitag, 25. März, kann man sich unter 06403/60590 oder per E-Mail an t.schaefer@linden.de anmelden.

Auch interessant