1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Linden

Trickbetrüger ergaunern 32 000 Euro

Erstellt: Aktualisiert:

Linden (red). Falsche Polizeibeamte meldeten sich am Dienstag bei einer Seniorin und berichteten von einer vermeintlichen Diebesbande, die bei einer Verkehrskontrolle geschnappt wurde. Komplizen der Bande seien auf dem Weg zu ihr.

Die 75-Jährige solle schnell ihre Wertgegenstände und Bargeld in Sicherheit bringen und Fenster und Türen schließen. Zur Sicherheit solle die aus Linden stammende Frau ihre Wertgegenstände und ihr Bargeld an die vermeintlichen Polizisten übergeben. Durch die geschickt geführte Gesprächsführung der Betrüger wurde das Opfer eingeschüchtert.

Den Betrügern war es gelungen, die Dame so sehr unter Druck zu setzen, dass sie den Aufforderungen nachkam. Erst später, nachdem die Wertgegenstände durch einen Unbekannten vom vereinbarten Ablageort geholt wurden, erkannte die Seniorin, dass sie betrogen wurde.

Auch interessant