1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lollar

60-Jährige am Bahnhof beraubt

Erstellt: Aktualisiert:

Lollar (red). Nach einem Handtaschenraub von Montagnachmittag am Bahnhof in Lollar sucht die Polizei nach weiteren Zeugen.

Gegen 15.20 Uhr sprach ein Unbekannter am Gleis 1 eine 60-jährige Frau auf Englisch an. Die Frau erklärt ihm, dass der Zug Richtung Frankfurt vom Gleis 1 fahren würde. Als der Unbekannte dann allerdings zum Gleis 11 ging, lief sie ihm hinterher und erklärte erneut, von welchem Gleis der Zug fahren würde. Nachdem sie sich anschließend umdrehte und zurückging, wurde sie von hinten angegriffen. Sie stürzte gegen den Bauzaun. Der Unbekannte lief auf Gleis 11 und als er weg war, bemerkte sie den Verlust ihrer Handtasche. Offenbar hatte der Mann ihre Handtasche während des Angriffs gestohlen.

Die Beschreibung des Tatverdächtigen: Er ist schlank, etwa 30 Jahre alt und zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß. Er trug eine rote kurze Hose und ein dunkles Oberteil. Nach Angaben von Zeugen hatte der Unbekannte ein südländisches Erscheinungsbild.

Die Polizei fragt nun: Wer war am Montag gegen 15.20 Uhr am Bahnhof und hat den Mann gesehen? Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Hinweise zu seiner Identität geben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gießen unter der Rufnummer 0641/7006-6555 entgegen.

Auch interessant