1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lollar

Am Wochenende ist Kirmes in Salzböden

Erstellt:

Lollar (red). Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause feiert die Kirmes in Salzböden ein Comeback. In der einzigartigen Atmosphäre der Dreschhalle mit Zeltanbau wird es am Samstag, 27. August, und Sonntag, 28. August, endlich wieder eine Kirmes unter der Regie des Kulturrings Salzböden geben.

Mit dabei sein werden am Samstag wieder die bekannten »Aalbachtaler« aus Üttingen. Volker Thoma und seine Frauen und Mannen werden ab 20 Uhr die Festhalle mit Open End zum Beben bringen.

Gaudi-Olympiade

Der Sonntag kommt in völlig neuem Gewand daher. Erstmals wird die Kirmes-Gaudi in Form einer Gaudi-Olympiade mit spannenden und lustigen Spielen für Familien und Teams ab vier Personen stattfinden. Ab 10.30 Uhr geht es los. Dazu gibt es einen Frühschoppen und Essen aus der Küche der Metzgerei Werner Spaar, die auch am Samstag schon für das leibliche Wohl sorgt. Zum Mittagessen am Sonntag wird es als Dank für die Wiederbelebung der Salzbödener Kirmes Freibier geben. Ab 14 Uhr wird »Happy Music« die Gäste in Partystimmung versetzen und so richtig einheizen.

Abgerundet das Ganze durch die Firma Weidauer, die mit ihrem Angebot von Karussell, über Wurfbude und Zuckerbude bis hin zum Crepe-Stand nicht nur die Kinder begeistern wird.

Auch interessant