1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lollar

Ausdauer ist gefragt

Erstellt:

gikrei_0305_dge_Lollar_T_4c_2
Die jungen Torwarte mit Trainer Bernd Steiß. © Scherer

Der ausgebildete Torwartrainer Bernd Steiß nahm sich in Lollar erneut dem Kickernachwuchs aus dem Kreisgebiet an.

Lollar (sle). Von vielen angehenden jugendlichen Torwarten schon sehnlichst erwartet, war es jetzt wieder so weit: Das Torwarttraining für Jugendliche aus dem ganzen Kreisgebiet, das der ausgebildete Torwarttrainer Bernd Steiß immer in den Ferien anbietet, fand auf dem Sportplatz in Lollar statt. Auch das neue, aufblasbare »Maskottchen« durfte dabei nicht fehlen. Da es bisher immer üblich war, nach dem Training noch das Lollarer Sportstudio aufzusuchen, um die Kondition und die weitere Ausdauer aufzubauen, musste es dieses Mal verschoben werden, da der Trainer des Studios erkrankt war. »Wir werden es aber nachholen«, versprach Steiß. Auch dieses Mal kamen die acht Jugendlichen aus dem ganzen Kreisgebiet. Vertreten war der FC Gießen, der TSV Langgöns, der VFB Schrecksbach, die JSG Wirbach, die JSG Burgwald und der FC Eder-Bergland sowie der FSC Lollar/ Staufenberg.

Steiß vermittelte wieder nicht nur viele Tipps und technisches Wissen, bei den Jugendlichen war auch Reaktionsvermögen und Ausdauer, beides zwei wichtige Faktoren eines Torwartes, gefragt. Spaß hat es allen gemacht, und die Stunde war viel zu schnell vergangen. Das nächste Training das Steiß anbietet, findet dann in den Sommerferien statt. Da die Kapazitäten eines jeden Kurses endlich sind, wird um eine schnellst mögliche Anmeldung gebeten.

Auch interessant