1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Lollar

Platz für 77 Fahrräder

Erstellt:

gikrei_0605_dge_Lollar_F_4c_1
Bernd Wieczorek und Christine Lattermann präsentieren die neue Anlage. © Scherer

Die neue Abstellanlage direkt vor dem Lollarer Waldschwimmbad bietet Platz für 77 Räder. Sie ist gerade auch für E-Bikes geeignet.

Lollar (sle). Wenn das Waldschwimmbad für die diesjährige Saison seine Pforten öffnet, gibt es auch eine neue Fahrradabstellanlage direkt vor dem Schwimmbad.

77 Fahrräder können hier geparkt werden. Es handelt sich dabei um eine zertifizierte Abstellanlage, die vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) empfohlen wurde, und gerade auch für E-Fahrräder geeignet ist. Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek stellte nun gemeinsam mit Bauamtsleiterin Christine Lattermann die neue Anlage vor. Neben der Abstellanlage am Schwimmbad wurde auch an der Sporthalle Süd die Möglichkeit zum Abstellen von elf Fahrrädern geschaffen, und vor dem Sportplatz Lollar ist dies nun mit 13 Fahrrädern ebenfalls möglich. Insgesamt hat die Stadt Lollar Abstellmöglichkeiten für 101 Fahrräder geschaffen.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 38 470,55 Euro brutto, dabei kann Lollar vom Förderprogramm »Nahmobilität« voraussichtlich mit einer Förderung von 28 500 Euro für die gesamte Maßnahme rechnen.

Am Waldschwimmbad wurde die Fläche mit wasserdurchlässigem Pflaster befestigt. Das Ganze macht einen freundlichen Eindruck, es wertet das Schwimmbad noch mal auf. Dieser Meinung war nicht nur der Bürgermeister, der auch wünschte, dass die neue Anlage gut angenommen wird.

Auch interessant