1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Angebot für Sport und Bewegung erweitern

Erstellt:

Pohlheim (red). Am Dienstag, den 24. Januar, wird eine Bürgerinformationsveranstaltung in der Kulturellen Mitte in

Holzheim stattfinden. Ziel ist es, mögliche Projekte zu dem weiteren Ausbau des Sport- und Bewegungsangebotes vorzustellen, Meinungen und Ideen zu diskutieren sowie Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich aktiv in die Umsetzung einzubringen.

In den vergangenen Jahren wurde das Angebot in Holzheim bereits durch verschiedene Maßnahmen erweitert.

Einige Beispiele dafür sind die Errichtung einer BMX-Bahn hinter der Grundschule, ein Tennisplatz wurde wieder hergerichtet und regelmäßig fährt eine neu gegründete Fahrradgruppe zusammen aus. Gerade die durch die Corona-Einschränkungen gemachten Erfahrungen zeigen, wie wichtig es ist, dass auch im Außenbereich vielfältige Sport- und Freizeitflächen zur Verfügung stehen. Davon profitieren nicht nur Vereine und Schulen, sondern auch Bürger aller Altersgruppen.

In einem nächsten Schritt ist es deshalb geplant, weitere Bewegungsangebote zu schaffen. Dabei sollen nicht nur verschiedene Altersgruppen, sondern auch zeitunabhängige Angebote im Fokus stehen.

Gleichzeitig kann die Gestaltung so vorgenommen werden, dass Begegnungsstätten entstehen oder auch kulturelle Angebote ermöglicht werden, zum Beispiel durch eine kleine Freilichtbühne.

Für die Bürgerinformationsveranstaltung konnten praxisnahe Referenten gewonnen werden. So wird in kurzweiligen Vorträgen dargestellt, auf welche Aspekte aus planerischer Sicht zu achten sind, welche Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen und wie ein solches Projekt im Kreis Gießen bereits erfolgreich umgesetzt worden ist.

»Entscheidend ist aber der anschließende Austausch«, erläutert der Ortsvorsteher Daniel Jung.

So geht es darum Bedarfe festzustellen und Ideen zu sammeln. Wichtig ist es auch, dass sich Interessierte finden, die sich bei der Umsetzung einbringen.

Auch interessant