1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Auch nach 25 Jahren steht der Maibaum senkrecht

Erstellt:

gikrei_0305_jcs_MaifestH_4c
Das Maibaumaufstellen durch starke Männer des VW-Clubs wird von den »WaldHolzBerger« Blasmusikanten begleitet, anschließend wird in großer Besetzung gespielt. © Sann

Seit 1997 wird bei der Maifeier des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim ein Maibaum vom VW-Club Holzheim unter musikalischer Begleitung des Musikzuges aufgestellt.

Pohlheim (uli). Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim hatte zur Maifeier in das Ausbildungszentrum des Vereins eingeladen. Seit 1997 wird bei dieser Feier ein Maibaum vom VW-Club Holzheim unter musikalischer Begleitung des Musikzuges aufgestellt. Diesmal wurde diese Muskelkraft zehrende Tradition am Maifeiertag 25 Jahre alt.

Viele Besucher

Applaus gab es für die starken Männer, als der Maibaum nach erfolgreicher Hubaktion senkrecht stehend im Boden verkeilt war. Die erste Maifeier nach zweijähriger Pause war eröffnet. Der Besucherandrang bei strahlendem Sonnenschein erforderte die Aufstellung weiterer Festzeltgarnituren auf der Wiese des Ausbildungszentrum des Musikzuges. Als stimmungsvolles und mitreißendes Unterhaltungsangebot erwies sich die flotte und beschwingte Blasmusik der »WaldHolzBerger« Blasmusik. Die Holzheimer Blasmusik musizierte in großer Besetzung zusammen mit Musikern aus Waldsolms und Homberg Ohm unter Leitung von Jochen Pietsch. Bekannte Lieder wie »Die Fischerin vom Bodensee«, wurden begeistert mitgesungen.

Weitere Auftritte

Erfreut und zuversichtlich aufgrund der großen Besucherzahl laden die drei Musikvereine »WaldHolzBerger« aus Waldsolms, Holzheim und Homberg zu weiteren Konzerten im Mai ein.

Das erste gemeinsame große »Frühjahrskonzert« ist am Freitag, 13. Mai in Homberg-Ohm. Das zweite Konzert ist am Sonntag, 15. Mai, in der »Kulturellen Mitte« in Holzheim und beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das dritte Konzert ist am Samstag, 21 Mai in Waldsolms.

Auch interessant