1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Exkursion in Refugium der Feldhamster

Erstellt:

Pohlheim (red). Am 7. August lädt die AG Feldhamsterschutz (AGF) der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz nach Holzheim zu einer »Exkursion ins Feldhamsterland« ein.

Lange Zeit wurde der Feldhamster als Plage bekämpft, heute steht er auf der Roten Liste der gefährdeten Arten in der Kategorie »vom Aussterben bedroht«. Die Gründe sind vielfältig: Jahrzehntelange Verfolgung, intensive Landwirtschaft und zunehmende Flächenversiegelung machen dem »Architekten unter dem Acker« zu schaffen. Mit den HGON-Mitarbeiterinnen Valentina Baumtrog und Julia Heinze können in der anderthalbstündigen Exkursion die letzten Vorkommen der Art erkundet werden. Auf Stoppeläckern geht es auf die Suche nach Feldhamster-Behausungen und nebenbei wird wertvolles Wissen rund um den bedrohten Nager vermittelt.

Für die Teilnahme werden festes Schuhwerk, Sonnenschutz und Getränke empfohlen. Anmeldung unter feldhamster@hgon.de. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt. Anmeldeschluss ist der 5. August.

Auch interessant