1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Freie Wähler kritisieren »Schnellschuss«

Erstellt:

Pohlheim (red/vb). Heute Abend werden die Pohlheimer Stadtverordneten über den Antrag von SPD und Grünen entscheiden, die Nutzung des Sportgeländes »An der Neumühle« neu zu organisieren. Im Kern geht es darum, dem FC Turabdin Babylon Pohlheim (TuBa) eine Heimspielstätte zu geben (der Anzeiger berichtete). Wesentlicher Nutzer ist der FC Gießen. Die Freien Wähler sprechen in einer Pressemitteilung von einem »Schnellschuss«.

Mit dem Antrag sollten in Missachtung des sich in Erarbeitung befindlichen Sportstättenentwicklungskonzeptes«radikal Fakten« geschaffen werden. Auf der Basis von umfassenden Bestandsanalysen zur Art und Umfang des Sportbetriebes sollte das Konzept Handlungsempfehlungen für die nächsten zehn bis 15 Jahre geben.

Das Konzept werde aber erst im nächsten Jahr vorliegen. Das zeitliche Dilemma begründe den Vorstoß von SPD und Grünen, die wichtigste Sportstätte in Pohlheim an TuBa zu übergeben, heißt es in Bezug auf die erste Fassung des Antrags. Inzwischen wurde der Antrag überarbeitet und dort steht nun, dass die »Neumühle« TuBa »als Heimspielstätte zur Verfügung gestellt werden« soll. Der Magistrat wird beauftragt, unter Berücksichtigung der rechtlichen und sachlichen Gegebenheiten die Betreuungs- und Nutzungssituation des Sportgeländes »An der Neumühle« neu zu organisieren.

Dadurch erübrigt sich nach Einschätzung der Freien Wähler die weitere konstruktive Arbeit am Sportstättenentwicklungskonzept, da die Zuweisung einer den Ansprüchen von TuBa genügenden Sportstätte ein zentraler und wichtiger Punkt der Untersuchung gewesen sei.

SPD und Grünen sei es in der Sitzung des Bauausschusses nicht gelungen, mit Verweisen auf umfängliche Prüfungen, Kostenermittlungen und Anhörungen, ihr Vorhaben als ergebnisoffen darzustellen. Wäre das so, müssten die verschiedenen und durchaus berechtigten Fragen zu diesem Thema vorher geklärt werden. Mit einem Parlamentsbeschluss heute Abend werde der Magistrat beauftragt, die Übertragung der Sportstätte zu organisieren, heißt es abschließend.

Auch interessant