1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Kein Führerschein: Unfall verursacht

Erstellt:

Pohlheim (red). Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Freitagabend (27. Januar ) einen Verkehrsunfall. Der Fahrer eines grauen 3-ers war gegen 19.25 Uhr auf der Landesstraße 3133 aus Richtung Holzheim kommend in Richtung Dorf-Güll unterwegs.

Im Bereich einer Linkskurve verlor er offenbar die Kontrolle über seinen BMW, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die dortige Schutzplanke.

Durch die Wucht des Aufpralls verlor der Wagen die Heckklappe samt Glas, beide Kennzeichen, sowie weitere Fahrzeugteile am Unfallort. Mit seinem Auto flüchtete der Fahrer vom Unfallort. Die alarmierten Polizisten fanden das verunfallte Auto kurze Zeit später abgestellt in der Arnsburger Straße in Dorf-Güll. Der BMW wurde sichergestellt. Der Unfallfahrer, dem es nach Angaben eines Bekannten, der zwischenzeitlich bei dem demolierten 3-er eintraf, gut ging, blieb verschwunden. Er muss sich nun wegen Unfallflucht und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten, da er offensichtlich nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Der Gesamtunfallschaden beläuft sich auf 11 000 Euro. Zeugen werden gebeten, die Polizei unter 0641/7006-3755 zu kontaktieren.

Auch interessant