1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

MeineStadt: Plenarsitzung ist abgesagt

Erstellt: Aktualisiert:

Pohlheim (red). Die Stadt Pohlheim beschließt, die 2. Plenarsitzung im Rahmen von MeineStadt am 22. Februar nicht stattfinden zu lassen. Die aktuelle Corona-Lage und steigende Inzidenz im Kreis Gießen und der Stadt Pohlheim machen die Absage erforderlich. »Wir bedauern sehr, dass wir aufgrund der allgemeinen Lage immer wieder Dinge absagen müssen. Besonders bedauerlich ist es in diesem Fall für die Bürgerinnen und Bürger, die sich bereits seit September 2021 aktiv und engagiert in den verschiedenen Gruppen treffen und neue Themen angestoßen haben.

Sobald es die aktuelle Situation erlaubt, werden wir einen Ersatztermin mitteilen, an dem der allgemeine Stand aus den Gruppen vorgestellt werden kann«, so Bürgermeister Andreas Ruck.

Interessenten herzlich eingeladen

Bei der Auftaktveranstaltung haben die Teilnehmer Themen gesammelt, die ihnen auf dem Herzen lagen.

Diese wurden sortiert und zu zwölf verschiedenen Arbeitsgruppen zusammengefasst, die sich treffen. Neben den Gruppentreffen finden in regelmäßigen Abständen Plenarveranstaltungen des Projektes statt. Dort wird dann über den Stand der Dinge ausgetauscht und neue Impulse gegeben.

Wer sich für ein oder mehrere Themen interessiert und für die Stadt aktiv werden möchte, ist herzlich eingeladen, die jeweiligen Gruppen zu besuchen. Eine Anmeldung ist jederzeit über MeineStadt@pohlheim.de möglich.

Auch interessant