1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Neuer Schiedsmann

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_0605_jcs_Schiedsm_4c
Christian Görlach © Schu

Pohlheim (jüs). Der 45-jährige Holzheimer Christian Görlach wurde als neuer Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Pohlheim offiziell eingeführt. Er übernimmt das Ehrenamt von Siegmar Lorenz (70 Jahre/ Grüningen), der nach fünfjähriger Tätigkeit von 2016 bis 2021 bis hin zur jetzigen Übergabe an seinen Nachfolger das Amt ausübte.

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Pohlheim hatte am 16. Dezember 2021 Christian Görlach (verheiratet, drei Kinder) zum Schiedsmann gewählt. Der Präsident des Amtsgericht Gießen bestätigte mit Schreiben vom 11. April Christian Görlach in dem Amt des Schiedsmannes für die Dauer von fünf Jahren. Die Ernennungsurkunde wurde von Bürgermeister Andreas Ruck übergeben, der zusammen mit dem städtischen Mitarbeiter Ralf Landgraf (Fachbereich I Stadt Pohlheim) dem neuen Schiedsmann gratulierte und sich gleichzeitig bei dessen Vorgänger für seinen geleisteten Einsatz und Engagement bedankten.

Ehrenamtlich engagiert

Neben seiner Tätigkeit als Schiedsmann engagiert sich Görlach ehrenamtlich für den Tennisclub 1973 Holzheim, dem Musikzug Holzheim und gehört zum Organisationsteam für das im Juli stattfindende zweitägige Event »Pohlheim macht auf«, mit über 100 Veranstaltungen in allen sechs Stadtteilen. Beruflich war Christian Görlach 25 Jahre im internationalen Bankgewerbe tätig; seit letztem Jahr ist er selbstständig im Handel mit Finanzkontrakten und nutzt die dadurch mögliche Flexibilität, um sich gesellschaftlich einzubringen.

Die Schiedsperson versucht durch Zuhören, Abwägen und sachlichem Rat die Parteien zum gegenseitigen Verständnis und Nachgeben zu veranlassen und zu einigen, bestenfalls zu versöhnen. Schiedsleute ersetzen vor Ort teure Gerichtsverfahren. Sie werden unter anderem bei Beleidigungen, Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Hausfriedensbruch und Bedrohungen tätig. Die Schiedspersonen arbeiten ehrenamtlich und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Sie werden regelmäßig geschult und von den Gerichten kontrolliert. Das Schiedsamt kann von jedem Bürger in Anspruch genommen werden. Die Sprechzeiten des Schiedsmanns in der Stadtverwaltung Pohlheim sind im »Ruhlschen Haus«, Ludwigstraße 29, in Watzenborn-Steinberg, an jedem ersten Dienstag im Monat von 17 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung unter 0 64 03/60 62 31.

Auch interessant