1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Suppenessen bei Kolpingfamilie

Erstellt:

Pohlheim (jüs). Nach zweijähriger Corona-bedingter Pause findet nun am Sonntag, 20. November, das schon zur Tradition gewordene Wintersuppen-Essen aus Mutters Küche mit kleinem adventlichen Markt, zu dem die Kolpingfamilie St. Martin Pohlheim alljährlich am Totensonntag (Sonntag vor dem 1. Advent) in das katholische Pfarrzentrum in Watzenborn-Steinberg, Konrad-Adenauer-Straße 8, einlädt, statt.

Nun bereits zum 14. Mal.

Die Küche und der Pfarrsaal im Untergeschoss des Pfarrzentrums sind nach dem um 10.30 Uhr beginnenden Gottesdienst ab 11.30 Uhr geöffnet. Wer am Sonntag den eigenen Herd und die Küche kalt lassen will und sich mit verschiedenen schmackhaften Suppen und dem sich anschließenden großen Kuchenbüfett verwöhnen lassen will, ist im Gemeindezentrum von St. Martin richtig und herzlich willkommen, wie die Kolpingfamilie unterstreicht. Ein kleiner, aber feiner Adventsmarkt erwartet die Besucher ebenso.

Auch interessant