1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Über 150 Mal Blut gespendet

Erstellt: Aktualisiert:

Pohlheim (ger). 86 potenzielle Blutspender wurden beim Spendentermin des Deutschen Roten Kreuzes in Pohlheim gezählt. Darüber berichtete der Vorsitzende des gastgebenden DRK-Ortsvereins Jürgen Görig gemeinsam mit den Bereichsleitern Yvonne Praessar und Marco Dern. Erfreuliche fünf Erstspender waren darunter.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurden keine direkten Ehrungen für fleißige Spender in der Volkshalle Watzenborn-Steinberg durchgeführt, allerdings würdigte man für die höchste Anzahl an Spenden Rudolf Berger für 155 und Heinz-Jürgen Schmidt für 175 Spenden.

Genauso dankte man Wilken Gräf (90 Spenden), Franz Demel (75), Marco Dern (70), Gerhold Häuser (25), Michael Boos (20) sowie Pia Völzing, Mehmet Bicer, Michaela Waletzko und Rainer Rothfuß (je 10). Für alle Spender gab es ein Verpflegungsbeutel als Dankeschön.

Nächster Termin zur Blutspende in Pohlheim ist Montag, der 23. Mai .

Auch interessant