1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Unter Drogen und keinen Führerschein

Erstellt:

Pohlheim/Langgöns (red). Bei zwei Autofahrern wurde am Montag bei einer Polizeikontrolle Drogenkonsum nachgewiesen.

In der Holzheimer Straße in Langgöns hielten Gießener Beamte einen 18-jährigen Auto-Fahrer an. Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Ein Urintest wies den Konsum von THC nach. Zudem fanden die Ordnungshüter eine geringe Menge Marihuana bei dem jungen Mann. Er muss sich nun wegen Drogenbesitz und Fahren unter Drogeneinfluss verantworten.

Eine Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis kommt auf einen 29-Jährigen zu. Er war am Montagvormittag gegen 11:05 Uhr in der Pohlheimer Raiffeisenstraße unterwegs, als Polizisten ihn kontrollierten. Ein Drogentest reagierte auf den Konsum von Kokain. Einen Führerschein konnte er nicht vorzeigen, er besitzt keinen. Für die polizeilichen Maßnahmen musste er mit zur Gießener Wache, die er im Anschluss wieder verlassen durfte.

Auch interessant